Stabilisationstraining

Diese Trainingsstunde beinhaltet gezielte Bewegungsübungen für diejenigen, die schon Wirbelsäulenschäden haben.

Durch überwiegend isometrische Anspannungsübungen bauen wir die Rücken- und Bauchmuskulatur schonend auf, um die Wirbelsäule zu stabilisieren. Außerdem wird versucht Fehlbelastungen zu korrigieren sowie auf ein richtiges Alltagsverhalten hingewiesen.

Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Massagen u.s.w. lassen die Stunde angenehm ausklingen.